• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Gaye Su Akyol - Hologram Imparatorlugu

„Hologram Imparatorlugu“ ist das zweite Album der türkischen Sängerin und Songschreiberin Gaye Su Akyol. Aufgewachsen ist sie in Istanbul als Tochter eines berühmten türkischen Malers. Als frühe musikalische Einflüsse nennt sie selbst Bands wie Nirvana, Nick Cave & The Bad Seeds, Joy Divison und die Einstürzenden Neubauten.

„Hologram Imparatorlugu“ ist das zweite Album der türkischen Sängerin und Songschreiberin Gaye Su Akyol. Aufgewachsen ist sie in Istanbul als Tochter eines berühmten türkischen Malers. Als frühe musikalische Einflüsse nennt sie selbst Bands wie Nirvana, Nick Cave & The Bad Seeds, Joy Divison und die Einstürzenden Neubauten.

2013 hat sie gemeinsam mit der Band Bubituzak ihr erstes Album produziert und auch auf der neuen Platte ist die Gruppe wieder dabei.


Nach dem Militärputsch 1980 war westliche Rockmusik in der Türkei verpönt und auch nach dem jüngsten Putschversuch gab es wieder Übergriffe auf Plattenläden und Fans westlicher Rockmusik. Dem zum Trotz arbeitet Gaye Su Akyol weiter an ihrer ganz eigenen Mischung aus traditioneller türkischer Pop-Musik und westlichen Rock- und Indieeinflüssen. Auf der neuen Platte sind vor allem Elemente des Psychedelic Rock der 60er Jahre zu finden, Bands und Musiker wie Jefferson Airplane, Love und Lee Hazlewood kommen einem da eventuell in den Sinn.


Gemeinsam mit ihrer Band schafft Gaye Su Akyol einen Brückenschlag zwischen türkischem Pop, Sixties-Rock und Americana. Wer Bands wie Calexico oder das Orkesta Mendoza mag, könnte eventuell auch an ihrer Musik gefallen finden. Mit der zuletzt genannten Band teilt sie sich schließlich auch das Plattenlabel Glitterbeat, ein Ableger des deutschen Labels Glitterhouse aus Beverungen (Nordrhein-Westfalen).

„Hologram Imparatorlugu“ von Gaye Su Akyol ist am 11.11. erschienen.

 

Webseite: Gaye Su Akyol

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.