• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: The Last Shadow Puppets – Everything You've Come To Expect

„Everything You've Come To Expect“ ist das zweite Album des britischen Popduos The Last Shadow Puppets. Die erste Platte „The Age Of Understatement“ erschien 2008, also schon vor gut 8 Jahren.

„Everything You've Come To Expect“ ist das zweite Album des britischen Popduos The Last Shadow Puppets. Die erste Platte „The Age Of Understatement“ erschien 2008, also schon vor gut 8 Jahren.

Im Kern bestehen die Last Shadow Puppets aus Miles Kane, der früher bei den Rascals gespielt hat und Alex Turner, dem Sänger der Arctic Monkeys. Die Instrumentierung und Streicherparts hat erneut der kanadische Geiger und Komponist Owen Pallet übernommen, der sonst unter anderem bei Arcade Fire mit auf der Bühne steht. Dazu kommen Produzent und Schlagzeuger James Ford von Simian Mobile Disco und Bassist Zach Dawes.

Die Band spielt Barock-Pop, also Popmusik mit orchestralen Elementen und Streichern wie in der klassischen Musik. Das erinnert stark an Musik aus den sechziger Jahren wie von den Walker Brothers, den Beach Boys oder von Roy Orbinson.

Außerdem gibt es Einflüsse der Filmmusik von Ennio Morricone und John Barry, sowie von dem berühmten „Wall Of Sound“ des amerikanischen Produzenten Phil Spector.
Die Last Shadow Puppets spielen auf ihrem zweiten Album erneut zeitlosen Pop mit klassisch anmutenden Streichern und Orchesterelementen.

Turner und Kane gelingen dabei wieder eingängige Indiepophits im musikalischen Gewand der traditionellen britischen und amerikanischen Rockmusik der 60er und 70er Jahre.

„Everything You've Come To Expect“ von den Last Shadow Puppets ist am 01.04. bei Domino Records erschienen.

 

Homepage: The Last Shadow Puppets

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.