• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: Robert Finley – Goin' Platinum!

“Goin' Platinum!“ ist das zweite Album des amerikanischen Blues- und Soulsängers Robert Finley. Finley ist in den 50er Jahren im US-Bundesstaat Louisiana aufgewachsen und begann schon mit elf Jahren Gitarre zu spielen.

“Goin' Platinum!“ ist das zweite Album des amerikanischen Blues- und Soulsängers Robert Finley.

Finley ist in den 50er Jahren im US-Bundesstaat Louisiana aufgewachsen und begann schon mit elf Jahren Gitarre zu spielen.

Anfang der 70er Jahre kam er mit US-Army nach Europa und war unter anderem auch in Deutschland stationiert.

 

Dort begann er mit einer Militärband zu spielen und zu singen und zog nach seinem Rausschmiss aus der Armee durch die europäischen Blues- und Jazzclubs.

 

Zurück in den USA arbeitete er danach jahrzehntelang als Dachdecker und wurde erst im Alter von 63 Jahren für seine erste Platte „Age Don't Mean A Thing“ entdeckt. Die neue Platte ist von Dan Auerbach von den Black Keys produziert worden und erscheint auch auf dessen Plattenlabel. Mit im Studio waren unter anderem der Gitarrist Duane Eddy, der Keyboarder Bobby Woods, der schon für Bobby Womack an den Tasten saß und Schlagzeuger Gene Chrisman, der schon mit Elvis Presley im Studio war.

 

Robert Finley war schon sein ganzes Leben lang ein Star, aber kaum einer hat es gewusst. Mit über 60 Jahren legt er mit seiner zweiten Platte jetzt ein weiteres Meisterstück zwischen Soul, Blues, Gospel und Pop vor.
„Goin' Platinum!“ von Robert Finley ist am 8. Dezember erschienen

 

Homepage: Robert Finley

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 15:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins.