• Oeins.de
Datum:

Album der Woche: BRTHR - High Times For Loners

„High Times For Loners“ ist das dritte Album des Stuttgarter Folkpop-Duos BRTHR. 2016 haben Sänger und Songschreiber Philipp Eissler und Gitarrist Joscha Brettschneider ihre ersten eigenen Songs veröffentlicht. Seitdem hat sich der enorm relaxte und lässige Gitarrenpop der beiden vom Süden Deutschlands aus im ganzen Land herumgesprochen. Ihre Musik klingt auch so gar nicht nach Baden-Württemberg, sondern eher nach dem Westcoastsound von Fleetwood Mac und Neil Young oder dem Americana-Pop und US-Folk von JJ Cale oder Calexico.

BRTHR - High Times For Loners

Der Gitarrensound von Brettschneider sorgt für unvergessliche Melodien, während Eissler mit einer an Damon Albarn erinnernde Stimmlage seine Geschichten singt oder manchmal auch fast nur erzählt. Dabei lohnt es sich genau hin zuhören, denn hinter dem entspannten Sound stecken durchaus politische und kritische Texte. Der Song „Right Before Our Eyes“ kritisiert beispielsweise die europäische Migrationspolitik und den Umgang mit Geflüchteten im Mittelmeer.

 

BRTHR machen international klingenden Pop mit intelligenten Texten. Dabei beweisen sie ein untrügliches Gespür für locker-leicht klingende Ohrwürmer. Ein toll produziertes Album zwischen Folk, Pop, Soul, Americana und ganz entspanntem Indierock.

„High Times For Loners“ von BRTHR ist am 6. November erschienen.

 

 

Homepage: BRTHR

 

Das Album der Woche gibt es täglich um 10:40h und 16:40h im Radioprogramm von Oldenburg Eins. Jeden Tag der Woche spielen wir ein neues Lied der Platte.