• Oeins.de
Datum:

Neuigkeiten bzgl. der Corona-Pandemie

Auf Grund der Ereignisse rund um das Thema „Corona“, haben wir uns dazu entschlossen, den Publikumsverkehr im Sender einzuschränken. Ein Besuch ist nur nach Anmeldung möglich.

Liebe Produzentinnen und Produzenten!

Aufgrund der aktuellen Situation informieren wir euch über unsere neuen Maßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie.

Seit Montag, dem 2. November 2020, dürfen maximal zwei Personen in die Hörfunkstudios, sowie maximal eine Person an die Schnittplätze (AV1, AV2).

Um den Personenverkehr im Sender zu reduzieren, stehen euch die Räume erst ab 13:30 Uhr zur Verfügung. Bitte meldet euch im Vorfeld über Rieke oder Bianca und kommt nicht unangemeldet zu uns.

Außerdem seht bitte weiterhin davon ab euch Gäste einzuladen.

Ihr dürft den Sender nur mit einer Mund-Nase-Bedeckung betreten. In unserem Eingangsbereich findet ihr Handdesinfektionsmittel sowie Kontaktformulare, die ihr ausfüllen müsst. Bitte betretet den Sender nur am Haupteingang (dort ist auch die Klingel) und verlasst ihn durch die Hintertür. Für die Nutzung der Studios gelten nun noch die bereits vorhandenen Regeln: Desinfiziert hinterher alles. Wir sorgen für genügend Desinfektionsmittel.

Falls es euch möglich ist, Sendungen von zuhause zu produzieren, macht das bitte. Ansonsten überlegt zweimal, ob ein Besuch im Sender wirklich nötig ist.

Die letzten Monate haben gezeigt, dass Aufnahmen mit dem Smartphone/eigenem Equipment überraschend gut waren. Wir sehen hier eine gute Alternative zur regulären Produktion in den Studios. Außerdem befinden sich in unserer Ausleihe zwei Aufnahmegeräte, die ihr gerne ausleihen dürft.

Damit allen die Chance geboten wird, damit zu arbeiten, ist die maximale Ausleihdauer zwei Tage. Ihr könnt die Geräte über die Dispo oder über Rieke anfragen.

Durch freie Audioschnittprogramme wie z.B. Audacity könnt ihr auch von zuhause aus eure Sendungen schneiden. Hilfestellungen bieten hier einige YouTube-Videos. Rieke ist auch immer ansprechbar, wenn ihr Hilfe benötigt. Die fertigen Sendungen könnt ihr uns über WeTransfer schicken.

Bis dahin: bleibt gesund!

 

Ansprechpartnerinnen:
Bianca von Husen (Dispo)
0441 21 888 44
dispo@oeins.de

 

Rieke Kempen (Medienpädagogik/Bürgerprogramm)
0441 21 888 45
kempen@oeins.de